Kaspar von Gomaringen
1 Articles0 Comments

Der Gomaringer Kaspar nimmt kein Blatt vor den Mund. Mancher schon hat den Käsperle von Gomaringen für endgültig tot gehalten - nur um hinterher einen umso kälteren Hauch im Nacken zu spüren, wenn er in finsterer Nacht im Schloss zu tun hatte. Klammheimlich ist dieses volkstümlichste Gomaringer Gespenst über Jahrhunderte hinweg gegenwärtig und populär geblieben Infos zu unserem Blogger und Redakteur Kaspar von Gomaringern gibt es hier: http://www.kreis-tuebingen.de/site/LRA-Tuebingen-Internet-Root/get/params_E-1605624431/10993965/2015_04_17%20K%C3%A4sperletexte%20Wolfgang%20Sannwald.pdf